So. Okt 2nd, 2022
Schwarzkümmelöl

Ägyptisches Schwarzkümmelöl in Bio-Qualität

Bio SchwarzkümmelölDieses Schwarzkümmelöl wird aus kontrolliert biologisch angebautem Schwarzkümmel aus Ägypten kalt gepresst. Obwohl der Schwarzkümmel früher als »Brotwurz« bekannt war und in vielen Bauerngärten gedieh, wird er heute nur auf wenigen Höfen in Deutschland angebaut. Die qualitativ besten Schwarzkümmelöle stammen jedoch aus Ägypten.

Typisch für mühlenfrisches ägyptisches Schwarzkümmelöl ist seine goldgelbe Farbe. Es wird aus vollreifer Saat durch kalte Pressung gewonnen. Im Gegensatz dazu stehen Schwarzkümmelöle mit rötlicher Farbe, die aus unausgereifter und zu frühzeitig geernteter Saat gewonnen werden. Deren Gehalt an Bitter- und Gerbstoffen ist deutlich erhöht, was sich auch geschmacklich als unangenehm bitter und kratzig bemerkbar macht. Schwarzkümmelöl aus vollreifer Saat hingegen ist milder. Das Schwarzkümmelöl ist ein naturbelassenes, empfindliches Öl, das nach dem Pressen lediglich filtriert wird. Es wird weder desodoriert noch raffiniert oder extrahiert. Da das Schwarzkümmelöl oxidationsempfindlich ist, darf es nicht hoch erhitzt werden, eine Erwärmung bis maximal 90 °C ist jedoch möglich.

Mehr Bücher über Gesundheit

%d Bloggern gefällt das: