Mi. Mai 18th, 2022
Entgiften statt vergiften

»Sie sind nicht krank, Sie sind vergiftet!«

Entgiften statt vergiftenEine Aussage, die vermutlich bei mehr als 80 Prozent aller Patienten zutrifft, die einen Arzt oder Heilpraktiker aufsuchen. Doch die rasant zunehmende Vergiftung durch Umwelt, Industrie und denaturierte Nahrung ist kein klassisches, kein akzeptiertes Krankheitsbild und wird daher von der Schulmedizin weitgehend ignoriert. Schlimmer noch:

Ein großer Teil der Ärzteschaft verstärkt die beim Patienten vorliegende Vergiftung sehr häufig noch durch die Verordnung von viel zu viel Chemie. Karstädt schreibt in diesem Buch Klartext. Er schildert Fälle, in denen Patienten durch die klassische Medizin vergiftet und krank gemacht wurden. Er berichtet von Gesunden, die durch falsche Behandlungsmethoden und durch nebenwirkungsreiche Medikamente chronisch krank wurden.

Entgiften statt vergiften!!

Vergiftung ist nach Auffassung von Uwe Karstädt Auslöser Nr. 1 von Krankheiten wie Alzheimer, Autoimmunerkrankungen, Arthritis, Parkinson, Depressionen, Migräne, Diabetes, Osteoporose, Herzinfarkt oder Allergien und Asthma. Und auch die Krankheiten der jungen Generation wie Hyperaktivität, ADS, Autismus, Verhaltens- und Lernstörungen sind in vielen Fällen auf Vergiftung zurückzuführen.

Uwe Karstädt zeigt, wie man aus dem Teufelskreis der Schulmedizin ausbrechen und sich selbst entgiften und damit heilen kann. Dieses Buch zählt die Giftgefahren auf und sagt, wie man sie meiden kann. Herzstück des Buches ist eine neuartige, nebenwirkungsfreie Entgiftungsmethode auf natürlicher Basis, die man problemlos zu Hause anwenden kann. Karstädt belegt durch viele in der Praxis gewonnene Patientenbeispiele, dass die richtige, die effektive Entgiftung nicht nur der beste, sondern auch der einzige Weg ist, um Krankheiten zu überwinden und um sich auch auf Dauer gesund, vital und lebensfroh zu fühlen.

Mehr über natürliches Heilen

%d Bloggern gefällt das: