Mo. Mai 16th, 2022
Krebs mag keinen Tee

Trinken Sie Tee und sagen Sie dem Krebs den Kampf an!

Krebs mag keinen TeeZahlreiche Studien haben gezeigt, dass die Entstehung von Krebs untrennbar mit der Funktion unseres Immunsystems zusammenhängt. Teeblätter sind reich an sogenannten Polyphenol-Antioxidantien, die unser Immunsystem stärken, entzündungshemmend wirken und zudem freie Radikale wirksam vernichten.

Dieses Buch gibt einen ausführlichen Einblick in die Zusammensetzung und Wirkung verschiedener Teesorten und erklärt, wie Sie mit dem regelmäßigen Genuss von grünem, schwarzem, weißem oder anderem Tee Tumorerkrankungen vorbeugen oder die Heilung unterstützen können.

Informationen über gesunde Ernährung, Bewegung und Stressmanagement sowie detaillierte Anleitungen zur richtigen Teezubereitung schaffen die Grundlage für konkrete Ziele. Ein Drei-Wochen-Plan hilft Ihnen, Tee in Ihren Alltag zu integrieren und innerhalb kurzer Zeit von seiner Wirkung zu profitieren. Leckere Rezeptideen bringen zudem Abwechslung in den täglichen Teegenuss und machen ihn zu einem echten Geschmackserlebnis, nicht nur als Heißgetränk, sondern auch als Zutat für Pestos, Dressings, Haferbrei, Kuchen oder andere Snacks.

Man muss einfach dem Krebs den Kampf ansagen und sich gesund ernähren.

%d Bloggern gefällt das: